Biographie

Mitgliedschaften

Kurzbiographie

Gerald Jatzek, geboren 1956 in Wien, lebt als Autor, Musiker und Journalist in Wien, schreibt für Kinder und Erwachsene; Staatspreis für Kinderlyrik 2001; Auftritte auf Festivals (Nürnberger Bardentreffen, Books Open Worlds - Hongkong, Berliner Literaturfestival…); Veröffentlichungen: Rabauken-Reime (Residenz Verlag, 2011); Der Schnüffelbold (Kinderbuch, Obelisk 2012) ; Der Hund ist tot (Kurzgeschichten mit B. Beyerl und M. Chobot, Löcker Verlag 2012) u.v.a.

 
 
 

Informationen im Netz

Gerald Jatzek, Bild: Dusan Gabor